islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Welcher Religion gehört Ihr an?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Welcher Religion gehört Ihr an?

Christentum
35%
 35%  [ 85 ]
Islam
29%
 29%  [ 71 ]
Atheismus
24%
 24%  [ 59 ]
Buddhismus
1%
 1%  [ 4 ]
Hinduismus
0%
 0%  [ 1 ]
Judentum
0%
 0%  [ 2 ]
Animismus
0%
 0%  [ 2 ]
Bahai
0%
 0%  [ 2 ]
Andere Religionsgemeinschaften
6%
 6%  [ 15 ]
Stimmen insgesamt : 241


Autor Nachricht
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.09.2012 20:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

mit anderen worten: schneewittchen.. naja. lotte, redpanter hats ned begriffen, aber au egal.. sie muss ja ned alles wissen.

jaaa, was ich eigentlich sagen wollte:
was manche über meine religion schreiben, ist mir egal, versteht ihr? ich kann kein interesse dafür vortäuschen, obwohl ich sonst experte darin bin, interesse für manche sachen zu heucheln. ich tu es aber manchmal trotzdem, da ich nie etwas tun würde, was eure gefühle verletzt. religion ist für mich privatsache. und da können so manche noch so laut schreien.

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 17.09.2012 23:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
mit anderen worten: schneewittchen.. naja. lotte, redpanter hats ned begriffen, aber au egal.. sie muss ja ned alles wissen.

jaaa, was ich eigentlich sagen wollte:
was manche über meine religion schreiben, ist mir egal, versteht ihr? ich kann kein interesse dafür vortäuschen, obwohl ich sonst experte darin bin, interesse für manche sachen zu heucheln. ich tu es aber manchmal trotzdem, da ich nie etwas tun würde, was eure gefühle verletzt. religion ist für mich privatsache. und da können so manche noch so laut schreien.

Soll das die Antwort sein, die du vor acht Tagen angekündigt hast?
« gfb34istanbul am 09.09.12 » hat folgendes geschrieben:
ich werd schon nocht antworten. aber wo sind die anderen muslime im forum? sollen die auch mal was sagen.. immer muss man hier alles selber machen.. keine sorge, ich werde schon noch antworten, wenn die heilige maria aufhört, zu nerven..

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

vor acht tagen? ich weiß nicht einmal, was vor acht minuten war.. spaß bei seite.. der herr hat den menschen propheten herabgesandt, damit sie lernen, was menschlichkeit ist. dieses forum hat meine ansichten gestärkt. deswegen möchte ich mich bei den admins noch einmal bedanken, da sie mir diese möglichkeiten gegeben haben. wenn man schwarze beleidigt, ist das rassimus. beleidigt man juden: antisemitismus! beleidigt man homos: intoleranz! beleidigt man das land, heißt es dann verrat. beleidigt man sekten, nennt man es hass. aber wenn der prophet und somit alle muslime beleidigt wird, dann sagt man dazu meinungsfreiheit. ist das menschlichkeit?
_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
vor acht tagen? ich weiß nicht einmal, was vor acht minuten war.. spaß bei seite.. der herr hat den menschen propheten herabgesandt, damit sie lernen, was menschlichkeit ist. dieses forum hat meine ansichten gestärkt. deswegen möchte ich mich bei den admins noch einmal bedanken, da sie mir diese möglichkeiten gegeben haben. wenn man schwarze beleidigt, ist das rassimus. beleidigt man juden: antisemitismus! beleidigt man homos: intoleranz! beleidigt man das land, heißt es dann verrat. beleidigt man sekten, nennt man es hass. aber wenn der prophet und somit alle muslime beleidigt wird, dann sagt man dazu meinungsfreiheit. ist das menschlichkeit?


Der Inhalt des Koran beleidigt alle Nichtmuslime, die Darstellung von Jesus im Koran beleidigt alle Christen.

Na und?

Du wirst - wie jeder Islamanhänger auch - damit leben müssen, dass sich Nichtmuslime über den größten Götzen des Islam, den längst verblichenen Mohammed, lustig machen. Die Mär mit der "Beleidigung des Propheten" kannst du knicken. Tote kann man nicht beleidigen.

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

du fühlst dich also durch den koran beleidigt? stimmts? also wenn ich nicht an einen buch glauben würde, würde mich der inhalt kein bißchen interessieren..
_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ulixes83




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 2727


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
wenn man schwarze beleidigt, ist das rassimus. beleidigt man juden: antisemitismus! beleidigt man homos: intoleranz! beleidigt man das land, heißt es dann verrat. beleidigt man sekten, nennt man es hass. aber wenn der prophet und somit alle muslime beleidigt wird, dann sagt man dazu meinungsfreiheit. ist das menschlichkeit?


Wenn du Schwarze, Homosexuelle oder Juden beleidigst, dann beleidigst du zuerst einmal die Person direkt und zum anderen wegen einer Eigenschaft, die sich diese Person nicht ausgesucht hat sondern damit geboren wurde (sofern man bei Juden von der "Rasse" redet).

Wenn man hingegen Moamet beleidigt, dann beleidigt man eine tote Person, der es herzlich egal ist und heilig ist sie dir nur wegen einer Einstellung, die du dir ausgesucht hast und die du im Vergleich zu deiner Hautfarbe oder sexuellen Orientierung jederzeit wechseln kannst.

Religion ist meiner Meinung nach genauso schützenswert wie eine politische Gesinnung.
Und ein Kommunist darf auch nicht randalieren wenn ich Karl Marx beleidige.

_________________
"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein." Arthur Schopenhauer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
du fühlst dich also durch den koran beleidigt? stimmts?


Du verstehst wenig.

Nein, der Koran kann mich nicht beleidigen. Mich kann auch kein Mensch beleidigen, der sich über Jesus lustig macht. Ich habe das aus der Perspektive der "berufsbeleidigten Islamanhänger" formuliert:

Islamanhänger sind immer tödlich beleidigt und müssen dann wohl mit Gewalt reagieren (egal gegen wen, Hauptsache Gewalt), wenn sie meinen zu riechen, dass ihr Götze angegriffen wird. Dabei übersehen sie mit ihren Minderwertigkeitskomplexen geflissentlich, dass sie auf derselben Ebene alle nichtislamischen Menschen der Welt andauernd genauso bzw. viel schlimmer darstellen, angreifen, diffamieren. Wenn alle Welt immer genauso reagieren würde, wie die Islamanhänger, so wären alle Islamanhänger heute vor lauter Hass und Humorlosigkeit längst ausgerottet.

War dir das jetzt zu hoch?

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ulixes83




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 2727


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2012 22:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
du fühlst dich also durch den koran beleidigt? stimmts? also wenn ich nicht an einen buch glauben würde, würde mich der inhalt kein bißchen interessieren..


Nur weil für uns der Autor des Korans nicht Gott ist sondern ein Mensch, heißt das ja noch lange nicht, dass der Inhalt uns nicht beleidigen kann (sofern wir so leicht beleidigt wären wie Islamanhänger).

Stell dir vor, ich schreibe ein Buch wo auf jeder Seite "gfb34istanbul stinkt" oder "Moamet ist ein Kinderf*****" steht und als Autor gebe ich Hans Wurst an. Nach deiner Logik müsste dich das dann nicht beleidigen, da du ja der Meinung sein wirst, der Autor des Buches ist nicht der, der im Buch angegeben ist.

Ich hoffe, es ist verständlich.

_________________
"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein." Arthur Schopenhauer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sanity




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 602


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 04:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« BEChakotay » hat folgendes geschrieben:
Der Inhalt des Koran beleidigt alle Nichtmuslime, die Darstellung von Jesus im Koran beleidigt alle Christen.

Na und?

Du wirst - wie jeder Islamanhänger auch - damit leben müssen, dass sich Nichtmuslime über den größten Götzen des Islam, den längst verblichenen Mohammed, lustig machen. Die Mär mit der "Beleidigung des Propheten" kannst du knicken. Tote kann man nicht beleidigen.


« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
du fühlst dich also durch den koran beleidigt? stimmts?also wenn ich nicht an einen buch glauben würde, würde mich der inhalt kein bißchen interessieren..


Dann könnte ich also, rein hypothetisch, ein Buch schreiben und veröffentlichen, indem ich eine Überzeugung darlege, daß und warum ich den Koran verachte und zu großen Teilen für die Schrift eines primitiven, also unterentwickelten Haßpredigers halte, daß der islam eine minderwertige 'Religion' ist, bzw. eigentlich gar keine Religion, sondern eine miese, unmenschliche Ideologie, die den niedersten Trieben der Menschen huldigt; die da u.a. wären, Mißachtung und Mißhandlung von Frauen und Mädchen, Entrechtung und Erpressung der Nicht-islam-Gläubigen, daß islam-Gläubge Heuchler sind, weil sie einerseits ständig von der Liebe des islam reden, aber immer wieder den primitiven Suren des Koran folgen und Menschen morden, etc., pp. Ich könnte also auch reinschreiben, daß es vielleicht eine gute Lösung wäre, alle islamis zurück in ihre islamischen Länder zu schicken, weil wir diese arroganten Fortschritts-Verhinderer hier nicht gebrauchen können, da sie uns ein riesiger Klotz am Bein sind.

Denn das wäre dann ja ein Buch an das Du nicht glaubts, und somit würde es Dich weder interessieren noch beleidigen können.

Meinst Du nicht auch, daß Du Dich da im Irrtum befindest?!

_________________
Sanity

Wer Mohammed wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, wird Salafist. Wer Jesus wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, verläßt 'die Kirche'.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 15:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Liebe sanity, ich habe zwei kleine Änderungen bei Deinem Post vorgenommen. Bitte etwas sparsamer mit Großschrift sein(size 14 reicht), und beachte bitte, dass die Farbe Rot der Moderation vorbehalten ist. Danke!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sanity




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 602


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 16:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Redpanther, sorry - ich komme manchmal etwas durcheinander mit den Bestimmungen mehrerer Foren. Danke für den Hinweis.
_________________
Sanity

Wer Mohammed wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, wird Salafist. Wer Jesus wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, verläßt 'die Kirche'.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 18:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« sanity » hat folgendes geschrieben:
Hi Redpanther, sorry - ich komme manchmal etwas durcheinander mit den Bestimmungen mehrerer Foren. Danke für den Hinweis.


Schon okay! Wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 20:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« BEChakotay » hat folgendes geschrieben:


War dir das jetzt zu hoch?


ich sags mal so: etwas zu niedrig.
deswegen gleich zu sanitiy und co: jeder kann seine meinung so schreiben, wie es ihm passt. das nennt man meinungsfreiheit. ich zum beispiel finde es unsinnig, wenn christen sagen, jesus (as) wäre sohn gottes. aber ich respektiere es, wenn sie so denken. ich mach mich weder darüber lustig, noch beleidige ich christen. buddhismus oder hinduismus ist für mich genauso irrsinnig. aber ich habe genug anstand, hindus oder buddhisten anzuerkennen. sowas macht man einfach nicht. c´est le ton, qui fait la musique. wenn ich neben einer kirche laufe, dann unterhalte ich mich enweder leise oder gar nicht. warum? nicht weil ich christ bin, sondern weil ich als moslem weiß, was respekt und gutes verhältnis bedeutet. dialog zwichen den religion! also ich bin dafür. ich habe gute verhältnisse mit christen und ich finde es geradezu unmenschnlich, wenn irgendwelche puritaner ständig versuchen, konflikte zu schaffen oder vorhandene konflikte zu vertiefen, auf jeden fall aber eine friedliche lösung zu vermeiden.. sie wünschen es sich, dass ein streit oder gar ein krieg ausbricht zwischen muslimen und christen, am besten mitten in europa oder woanders auf dieser welt. das kann ich nicht zulassen. wohl gibt es muslime, die benehmen sich falsch, wohl gibt es christen, die machen ebenfalls dummes. aber das darf kein grund dafür sein, sich wie ein tier zu benehmen. das habe ich nicht gelernt.

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
sanity




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 602


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2012 21:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ gfb34istanbul

Nun ja, eine klare, direkte Antwort hätte mich auch gewundert. Trotzdem, was Du schreibst, liest sich recht vernünftig. Aber auch widersprüchlich. Einem wirklich Gläubigen ist es sicher völlig egal, ob Ungläubige oder Andersgläubige glauben Jesus sei nicht Gottes Sohn. Und beleidigt wäre er deswegen auch nicht. (Schon gar nicht würde der Anderen deswegen Gewalt antun. Denn wenn alle das Gleiche/Selbe glauben würden, gäbe es keine unterschiedlichen Religionen und Ideologien.)
Und so wirklich kann ich Dir nicht glauben, daß Du nicht beleidigt bist. Denn wie selbstverständlich gingst Du davon aus, daß Christen beleidigt sind, obwohl ganz glasklar aus BEChakotay's Beitrag zu lesen war, wie es gemeint war:
« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
du fühlst dich also durch den koran beleidigt? stimmts? also wenn ich nicht an einen buch glauben würde, würde mich der inhalt kein bißchen interessieren..

Das zeigt klar und deutlich, daß Du von Dir selbst auf Andere schließt.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, daß man Andere nicht verletzen sollte. Weder physisch noch psychisch. Aber wenn auf vernünftige Kritik nur dummes Zeug zurück kommt, oder gar Drohungen, dann muß ein vernünftiger Mensch dagegen angehen. Die islamische Schrift ist ein Buch voller Drohungen und Mißachtungen aller Menschen außerhalb des islam. Darum wird er von so vielen Menschen zu recht verachtet. Das hat nichts mit Religionsfreiheit zu tun. Denn die habt ihr ja trotzdem!

_________________
Sanity

Wer Mohammed wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, wird Salafist. Wer Jesus wirklich ernst nimmt und an ihn glaubt, verläßt 'die Kirche'.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.09.2012 22:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

"dann muß ein vernünftiger Mensch dagegen angehen"

ja genau... so ist es. ein vernünftiger menschen MUSS dann auch mal dagegen angehen. da stimm ich dir zu.

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0926s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]