islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Unterschied zwischen Quran und Bibel

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Saluton16




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 22.12.2012
Beiträge: 2243
Wohnort: Hamburg


poland.gif

BeitragVerfasst am: 02.05.2013 11:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin!

Wo gibt es eine Mitte? In dem schiitischen Forum stehe ich als nichtmuslimischer zudirekter Schreiber chronisch im Abseits. Und hier passiert das gewissen Moslems ebenfalls, die sich überhaupt hierhin trauen...

Irgendwie muss es doch zu einer Kommunikation kommen, denn beide Seiten beschuldigen jeweils der anderen Seite Verhandlungsunwilligkeit...

Kai

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Amavida






Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 2228


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.05.2013 14:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es wäre vielleicht besser, wenn Du Ross und Reiter nennen würdest, zumindest das Ross (oder die Rösser).

Falls Du Lavon meinst, dann solltest Du Dir seine Beiträge etwas näher ansehen. Er ist hier von Anfang an ziemlich arrogant aufgetreten und nimmt für sich ein höheres Niveau als das des Forums in Anspruch. Er ist aber zugleich absolut unfähig, sich zu Sachfragen zumeist erstens überhaupt und zweitens halbwegs sachlich zu äußern, wenn es denn mal geschieht. Von irgendwelcher Sachkunde zum Islam hat er bisher nicht einen einzigen Beweis erbracht. Trotzdem ist mir - von einer Ausnahme abgesehen - nicht erinnerlich, dass er besonders schlecht behandelt wurde.

Falls Du gfb meinst, liegt die Sache schon etwas schwieriger. Er ist offenkundig das, was ich als einen "netten Kerl" bezeichnen würde, entzieht sich aber sehr gern einer sachlichen Argumentation. Das ist auch die Hauptkritik an ihm.

Karima weicht auch gern aus, aber nicht immer, und wird meiner Meinung nach in der Tat oft nicht so behandelt, dass ich es als fair bezeichnen würde.

So, jetzt habe ich zumindest mal einige Rösser benannt. Von versteckten Andeutungen halte ich nicht viel. Das ergibt nur Diskussionen im luftleeren Raum.

_________________

http://boxvogel.blogspot.de/
http://www.islaminstitut.de/
http://www.atheismus-info.de/

Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lavon






Anmeldungsdatum: 22.04.2013
Beiträge: 138


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.05.2013 19:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Morena » hat folgendes geschrieben:


Die Verse /Suren im Koran sind nicht interpretierbar, sondern so zu nehmen, wie sie dort stehen.
Du kommst mit all den Argumenten, wie alle deine Mitbrüder.
Sure 4.34 ist genau so zu verstehen, wie sie dort steht.


Noch eine Hobby-Koranwissenschaftlerin

Zitat:
Und wir leben weder im Mittelalter noch im Urchristentum, vielleicht willst Du es nicht wahr haben, dass wir uns im 21. Jahrhundert befinden und der Islam genau vor 1.400 Jahren, daher ist der Vergleich für die Frau
nicht relevant.



Vor allen Dingen solltest Du dein Textverständnis verbessern Laughing

Das war das Thema :

« katietardis » hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, das ist hier die richtige Rubrik, falls nicht, dann entschuldigt!

Ich habe gestern mit einer Freundin eine sehr...ähm... heftige und lebhafte Diskussion über den Islam gehabt. Sie meinte, der Islam ist genauso eine "wunderbare Religion" wie jede andere auch und hat genauso wunderschöne Aspekte wie das Christentum oder Buddhismus. Ich war allerdings überhaupt nicht einverstanden, da für mich der Islam im Vergleich zum Christentum zum Beispiel aber auch allgemein das Übelste ist, was man sich vorstellen kann! Sie war aber komplett anderer Meinung und hat gemeint, dass in der Bibel genau die gleichen Sachen wie im Koran stehen bezüglich "Tötet die Ungläubigen" usw, was ja auch stimmt. Auf meinen Einwand, dass das aber nur im Alten Testament zu finden sei und sich kein normaler Christ nach dem AT richtet sagte sie nur, das wäre Schwachsinn. Außerdem habe ich noch gesagt, dass die Bibel auch gar nicht den selben Anspruch wie der Koran hat, nämlich den, Anweisungen zu erteilen und Regeln aufzustellen, da in der Bibel ja auch so viele Gleichnisse usw zu finden sind. Ich meinte, dass die Bibel ja nicht wie eben der Koran als "Gottes unveränderliches Wort" gilt, aber da hat sie ebenfalls gesagt, dass das Quatsch ist und dass das auch ganz viele Leute vor allem in Amerika glauben. Das stimmt ja auch, aber trotzdem dachte ich, dass die Bibel diesen Anspruch eben nicht hat?
Auf jeden Fall wollten wir die Diskussion irgendwann weiterführen, da wir auch beide ein wenig angeheitert waren Laughing . Und jetzt brauche ich eure Hilfe, ich hasse es nämlich, beim Diskutieren zu verlieren! Könnt ihr mir vielleicht gute Argumente nennen, mit denen ich meine Freundin vielleicht überzeugen kann? Ich finde, das ist echt ein spannendes Thema.

Liebe Grüße!








Zitat:
Im übrigen sind wir nicht gezwungen auf einen Papst zu hören,
da wir ein säkularer Staat sind.


a)Deutschland ist kein säkularer Staat

b)Für Katholiken ist der Papst schon eine Instanz.

c) Das Christentum erstreckt sich nicht nur auf Deutschland.


Zitat:
Auch sind nicht alle Christen Katholiken.


Hab die anderen Gruppen erwähnt.

Zitat:
Was die von Dir genanten Sekten anbelangt ,so kann jeder glauben,was er will.


Protestantismus ist eine Sekte ?



Zitat:
Im Gegensatz zu Islam.Und die Frauen, die z.B. bei den Amisch
sind, werden bei Austritt nicht zum Tode verurteilt.


Erläutere doch mal.




Zitat:
Und über die Trinität weißt Du sicher auch nichts, denn alle Erklärungen,
die auf Islam-Seiten stehen sind völliger Quatsch und werden
so weiter erzählt.


Dann belehre mich, du strotzt nur so vor Allgemeinbildung Laughing



Zitat:
Auch Konvertiten versuchen mit diesem Argument,welches keines ist,ihre Konversion zu erklären .
Fakt ist, dass Unwissen und die Schwierigkeit, etwas zu verstehen,zu solchen unwahren Äußerungen führt.



Du musst nicht von dir auf andere schliessen Wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.05.2013 20:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schade, Lavon, wieder keine inhaltsschweren und interessanten Antworten und Beiträge von dir, sondern ausschließlich Abwertung der mitdiskutierenden User, ständiges "Auslachen" anderer User und flache Fragen an die User hier. Und Fragen an dich beantwortest du eh kaum.

Meines Erachtens ist das eine äußerst fragwürdige Diskussionskultur,die du da pflegst (wenn man das überhaupt "Kultur" nennen kann).

Es gab hier im Forum schon Muslime, mit denen man sehr gute und interessante Diskussionen führen konnte, weil sie ein breites Sachwissen zeigten und inhaltlich interessante und argumentative Beiträge lieferten. Dazu gehörst du meines Erachtens leider nicht.

Die "Diskussion" mit dir langweilt mich inzwischen und deine "Antworten" befriedigen meinen Anspruch an das hier üblicherweise vorherrschende Diskussionsniveau in keinster Weise.

Nun warte ich mal ab, ob ich inhaltlich interessante und diskussionsfördernde Antworten auf meine Fragen an dich bekomme. Solltest du weiter auf diesem Niveau "diskutieren" wollen, verschwende ich meine Zeit lieber nicht mehr mit dir.

_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0695s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]