islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 mehr Respekt

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ixolite




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 2905
Wohnort: land of pork and beer


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier der Ibn Kathir zum Thema: (sorry, hab ihn nur auf englisch)

Forbidding Women Already Married, Except for Female Slaves

Allah said,


﴿وَالْمُحْصَنَـتُ مِنَ النِّسَآءِ إِلاَّ مَا مَلَكْتَ أَيْمَـنُكُمْ﴾


(Also (forbidden are) women already married, except those whom your right hands possess.) The Ayah means, you are prohibited from marrying women who are already married,


﴿إِلاَّ مَا مَلَكْتَ أَيْمَـنُكُمْ﴾


(except those whom your right hands possess) except those whom you acquire through war, for you are allowed such women after making sure they are not pregnant. Imam Ahmad recorded that Abu Sa`id Al-Khudri said, "We captured some women from the area of Awtas who were already married, and we disliked having sexual relations with them because they already had husbands. So, we asked the Prophet about this matter, and this Ayah was revealed, e


﴿وَالْمُحْصَنَـتُ مِنَ النِّسَآءِ إِلاَّ مَا مَلَكْتَ أَيْمَـنُكُمْ﴾


(Also (forbidden are) women already married, except those whom your right hands possess). Consequently, we had sexual relations with these women.'' This is the wording collected by At-Tirmidhi An-Nasa'i, Ibn Jarir and Muslim in his Sahih. Allah's statement,


﴿كِتَـبَ اللَّهِ عَلَيْكُمْ﴾


(Thus has Allah ordained for you) means, this prohibition was ordained for you by Allah. Therefore, adhere to Allah's Book, do not transgress His set limits, and adhere to His legislation and decrees.


Dieser Tafsir sagt aus, dass die Aya 2:24 "geoffenbart" wurde nach der Episode mit den gefangenen arabischen Frauen. Evil or Very Mad

_________________
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
ixolite




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 2905
Wohnort: land of pork and beer


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Merkst du es nicht wie lächerlich du dich machst? De lenkst vom Thema ab. Was hat unfreiwilliger Sex mit freiwilliger Heirat zu tun?


WOOO steht es, dass die Frauen zu Sex GEZWUNGEN werden ???

Kannst du auch mal dein Gehirn einschalten?
Welche Frau, gefangen von irgendwelchen Barbaren, verheiratet, würde FREIWILLIG ihren Kidnapper heiraten und dann noch FREIWILLIG mit diesem Sex haben?

P.S. Lies den Hadith, die Frauen wurden nicht vorher gefragt ob sie:
a) heiraten wollten
b) Sex mit ihren Kidnappern wollten.
Der Hadith sagt aus, dass diese kranken Barbaren Sex mit den gefangenen Frauen haben wollten, das ihnen vom Kinderschänder höchstperönlich erlaubt wurde, eine Heirat ist dort nicht erwähnt.
Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

_________________
Image


Zuletzt bearbeitet von ixolite am 19.10.2006 20:35, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« Squall » hat folgendes geschrieben:
Eine nichtsnützige Antwort !
Du hast ein "Verhalten", das den Umständen und der Situation nicht wirklich angemessen ist.

Liebe mohammedanische Benimmdame,

für DICH vielleicht "nichtsnutzig", weil so "unfein" kritisch ("Das geziemt sich nicht in der zu ISLAMISERENDEN BUNDESREPUBLIK GERMANISTAN!" Wink ). Und doch auf historisch Überliefertem beruhend (wie war das doch gleich mit dem nabiyyun 'ummiyyun? Oder war das nur ein nichtsnutziger Klecks auf Allahs nichtsnutzigem heiligem Toilettenpapier, den ich da gelesen habe?) Laughing

Und wetten, dass es dich ÄUSSERST wurmt, dass du mir keinen Killer mit einer Fatwa ins Haus schicken kannst so wie dein Prophetenschauspieler (siehe hierzu http://der-prophet.blogspot.com) - jedenfalls legal? Wink

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
Squall





Alter: 37
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Deutschlandddd


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« ixolite » hat folgendes geschrieben:
Hier nochmal der sahih Hadith in deutsch:

Abu Sa`id Al-Khudriy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete
Wir unternahmen mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, den Feldzug von Banu Al-Mustaliq und nahmen einige edle arabische Frauen gefangen. Da die Ehelosigkeitszustand lang dauerte, wollten wir mit ihnen geschlechtlich verkehren und `Azl üben (Abziehen des männlichen Sexualorgans vor dem Samenerguß, um die Empfängnis zu vermeiden). Wir aber sagten: (Wieso machen wir so etwas, ohne den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, zu fragen?) So fragten wir den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm. Er erwiderte: (Es ist nicht notwendig, daß ihr das tut. Es gibt kein Lebewesen bis zum Jüngsten Tag, das nicht ins Leben gerufen wird.)

Nummer des Hadith im Sahih Muslim: 2599
http://www.islam-deutschland.info/forum/viewtopic.php?t=742

MoHamMAD persönlich hat die Vergewaltigung gefangener Frauen erlaubt. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad


Schon wieder blanker Unsinn??? Wie schaffst du das so schnell aufeinmal so viel Blödsinn zu behaupten? Respekt Wink

Also in diesem Hadith steht, dass die "Verhütung" sinnlos sei, weil sowieso jedes Leben/jede Seele ins Leben gerufen wird. (Abziehen des männlichen Sexualorgans vor dem Samenerguß, um die Empfängnis zu vermeiden)<<< Sie wollten verhüten!!!

In diesem Hadith steht NICHTS bezüglich des Geschlechtsverkehrs...ob es sei freiwillig wäre.....ob es Sünde wäre....ob es Zwang wäre....
Da steht rein garnichts was dem Thema hier beitragen könnte.

Und achja, was willst du mit deinen süßen "Evil or Very Mad " und "Twisted Evil" Smilies erreichen? Du hast in einem Thema schon über 20 von denen benutzt. Bist du böse ^^ ?

_________________
Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer dem mächtigen ALLAH gibt und dass An-Nabi ul-Akram MUHAMMAD iben Abdallah sein Gesandter ist. Darauf schwöre ich mein Leben und das Leben meiner Familie.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« ixolite » hat folgendes geschrieben:
Welche Frau, gefangen von irgendwelchen Barbaren, verheiratet, würde FREIWILLIG ihren Kidnapper heiraten und dann noch FREIWILLIG mit diesem Sex haben?

ixolite, meinst du das interessierte seinerzeit den Machtmenschen Mohammed und die religiösen Neandertaler um ihn? Da galt das Recht des Siegers: Der Is'-lahm herrscht, er wird nicht beherrscht! Wink

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
Superman




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 1038


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Der Is'-lahm herrscht, er wird nicht beherrscht!


Tja, die Zeiten haben sich geändert. Heute herrscht der Westen über den Islam. Laughing


Zuletzt bearbeitet von Superman am 19.10.2006 20:44, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Squall





Alter: 37
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Deutschlandddd


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Liebe mohammedanische Benimmdame,



Ich bin keine Dame. Wink

Zitat:
Und wetten, dass es dich ÄUSSERST wurmt, dass du mir keinen Killer mit einer Fatwa ins Haus schicken kannst so wie dein Prophetenschauspieler (siehe hierzu http://der-prophet.blogspot.com) - jedenfalls legal? Wink


Du hast die Wette verloren Tantchen Razz

_________________
Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer dem mächtigen ALLAH gibt und dass An-Nabi ul-Akram MUHAMMAD iben Abdallah sein Gesandter ist. Darauf schwöre ich mein Leben und das Leben meiner Familie.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
ixolite




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 2905
Wohnort: land of pork and beer


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Squall » hat folgendes geschrieben:
« ixolite » hat folgendes geschrieben:
Hier nochmal der sahih Hadith in deutsch:

Abu Sa`id Al-Khudriy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete
Wir unternahmen mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, den Feldzug von Banu Al-Mustaliq und nahmen einige edle arabische Frauen gefangen. Da die Ehelosigkeitszustand lang dauerte, wollten wir mit ihnen geschlechtlich verkehren und `Azl üben (Abziehen des männlichen Sexualorgans vor dem Samenerguß, um die Empfängnis zu vermeiden). Wir aber sagten: (Wieso machen wir so etwas, ohne den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, zu fragen?) So fragten wir den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm. Er erwiderte: (Es ist nicht notwendig, daß ihr das tut. Es gibt kein Lebewesen bis zum Jüngsten Tag, das nicht ins Leben gerufen wird.)

Nummer des Hadith im Sahih Muslim: 2599
http://www.islam-deutschland.info/forum/viewtopic.php?t=742

MoHamMAD persönlich hat die Vergewaltigung gefangener Frauen erlaubt. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad



In diesem Hadith steht NICHTS bezüglich des Geschlechtsverkehrs...ob es sei freiwillig wäre.....ob es Sünde wäre....ob es Zwang wäre....
Da steht rein garnichts was dem Thema hier beitragen könnte.

Huh? In deinem Wortschatz muss "wir wollten geschlechtlich mit ihnen verkehren" etwas völlig anderes bdeuten.
Da diese perversen Barbaren aber das Lösegeld für ihre Gefangenen nicht gefährden wollten, wollten sie den Coitus interruptus ausüben und fragen den peversen Kinderschänder um Erlaubnis dafür. Der hat es ihnen aber untersagt.

Der andere englische Hadith (Quelle ist die MSA) ist da etwas deutlicher, dreht sich aber um den gleichen Vorfall:
Muslim, Book 008, Number 3371:
"Abu Sirma said to Abu Sa'id al Khadri (Allah he pleased with him): 0 Abu Sa'id, did you hear Allah's Messenger (may peace be upon him) mentioning al-'azl? He said: Yes, and added: We went out with Allah's Messenger (may peace be upon him) on the expedition to the Bi'l-Mustaliq and took captive some excellent Arab women; and we desired them, for we were suffering from the absence of our wives, (but at the same time) we also desired ransom for them. So we decided to have sexual intercourse with them but by observing 'azl (Interruptus Coitus - Withdrawing the male sexual organ before emission of semen to avoid-conception). But we said: We are doing an act whereas Allah's Messenger is amongst us; why not ask him? So we asked Allah's Mes- senger (may peace be upon him), and he said: It does not matter if you do not do it, for every soul that is to be born up to the Day of Resurrection will be born."

http://www.usc.edu/dept/MSA/fundamentals/hadithsunnah/muslim/008.smt.html#008.3371
frei übersetzt:
...wir nahmen ein paar excellente arabische Frauen gefangen; und es verlangte uns nach ihnen, da wir unter der Abwesenheit unserer Frauen litten, (aber zur gleichen Zeit) wollten wir das Lösegeld für sie. Also beschlossen wir Geschlechtsverkehr mit ihnen zu haben aber Azl zu befolgen...
Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

_________________
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« Superman » hat folgendes geschrieben:
Heute herrscht der Westen über den Islam. Laughing

Nun ja, wollen wir's mal unseren sensiblen mohammedanischen Zeitgenossen gegenüber nicht so brutal ausdrücken - sagen wir lieber:

Die islamische Welt wäre verraten und verkauft ohne die Erfingungen der "UNGLÄUBIGEN" - bis hin zum Internet, dass auch Allahs eifrige Diener durchaus praktisch finden, wenn sie sich zum Djihad verabreden wollen. Wink
Wo kämen sie denn auch hin, wenn sie sich auf das beschränken wollten, was IHRE eigenen Irrglaubensgenossen so an technisch-wissenschaftlichem "Fortschritt" hervorgebracht haben? Laughing

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
ixolite




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 2905
Wohnort: land of pork and beer


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« OnkelAllah » hat folgendes geschrieben:
*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« ixolite » hat folgendes geschrieben:
Welche Frau, gefangen von irgendwelchen Barbaren, verheiratet, würde FREIWILLIG ihren Kidnapper heiraten und dann noch FREIWILLIG mit diesem Sex haben?

ixolite, meinst du das interessierte seinerzeit den Machtmenschen Mohammed und die religiösen Neandertaler um ihn? Da galt das Recht des Siegers: Der Is'-lahm herrscht, er wird nicht beherrscht! Wink

Natürlich nicht. Den hats auch nicht interessiert, das seine 9jährige "Frau" gar nicht geschlechtsreif war.

_________________
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 20:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« ixolite » hat folgendes geschrieben:
das seine 9jährige "Frau" gar nicht geschlechtsreif war.

DAS musst du den Mohammedanern an Bord jetzt aber erstmal BEWEISEN, sonst können sie deiner Argumentation nicht folgen! Laughing

(Und hätte Mohammed Sex mit einer Neugeborenen gehabt, so müsstest du die nicht vorhandene Geschlechtsreife Mohammedanern auch erst beweisen - denn es könnte ja sein, dass ihr Großer Allmächtiger Manitu dieses Neugeborene EXTRA für Mohammeds exquisite Neigungen nach der Entbindung geschlechtsreif gemacht hätte - simsalabim! Laughing

Und am Ende hätten natürlich trotzdem die Mohammedaner Recht, weil ja ein Perverser ihr "Staatsheiligtum" ist, dem um Allahs Willen nicht am Sack.. äh.. Lack gekratzt werden darf. Und wer sich nicht dran hält, ist doof!
Wink )

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
Squall





Alter: 37
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Deutschlandddd


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 21:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« OnkelAllah » hat folgendes geschrieben:
*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« ixolite » hat folgendes geschrieben:
das seine 9jährige "Frau" gar nicht geschlechtsreif war.

DAS musst du den Mohammedanern an Bord jetzt aber erstmal BEWEISEN, sonst können sie deiner Argumentation nicht folgen! Laughing

(Und hätte ** Sex mit einer Neugeborenen gehabt, so müsstest du die nicht vorhandene Geschlechtsreife Mohammedanern auch erst beweisen - denn es könnte ja sein, dass ihr Großer Allmächtiger Manitu dieses Neugeborene EXTRA für Mohammeds exquisite Neigungen nach der Entbindung geschlechtsreif gemacht hätte - simsalabim! Laughing

Und am Ende hätten natürlich trotzdem die Mohammedaner Recht, weil ja ein Perverser ihr "Staatsheiligtum" ist, dem um Allahs Willen nicht am Sack.. äh.. Lack gekratzt werden darf. Und wer sich nicht dran hält, ist doof!
Wink )


Jetzt weiß ich warum es neun Seiten Antworten gibt. Ein Drittel von den Antworten ist nur Schwachsinn, das von dir kommt. Ein anderes Drittel ist ebenfalls Schwachsinn(das kommt aber von anderen User) und das letzte Drittel sind normale und sachliche Antworten. ^^

_________________
Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer dem mächtigen ALLAH gibt und dass An-Nabi ul-Akram MUHAMMAD iben Abdallah sein Gesandter ist. Darauf schwöre ich mein Leben und das Leben meiner Familie.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 21:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

« Squall » hat folgendes geschrieben:
Ein Drittel von den Antworten ist nur Schwachsinn

Das wäre m.E. erfreulicherweise immerhin weniger als die Schwachsinnsquote im Koran... (selig sind die geistlich Armen, die auf dieses Märchenbuch reinfallen) Laughing

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 21:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

Hier noch ein Schmankerl für dich, Mohammedaner - mögest du das darin Ausgesagte schönreden und/oder abstreiten, dass sich die Balken biegen - wir freuen uns schon drauf:

Die Unsicherheit des frühen Islam trug zunehmend zum Ausschluß der Frauen bei, und nach hundert Jahren, zur Zeit der Herrschaft des abbasidischen ... Kalifen Haroon ur Rashid, waren Frauen zu bloßen Sexualspielzeugen und Gebärmaschinen geworden, und als verheiratete Frauen waren sie bloße Dienstmägde und soziale Anhängsel des Mannes.

Darüberhinaus wurden Frauen auf öffentlichen Märkten aller islamischen Länder offen als Sexsklavinnen gekauft und verkauft, beliehen, vermietet oder Freunden zum Geschenk gemacht. Der Prophet selbst beschenkte seine Favoriten mit Sexsklavinnen. Shocked

Die Anzahl der Sklaven, die man besitzen konnte, war unbegrenzt. Einer der Gefährten des Propheten Hazrat Zubair Ibn ul Arvan besaß zum Beispiel 1000 männliche Sklaven und 1000 Sexsklavinnen. Dem Islam sah die Frau als das vom Manne zu beackernde Land an, in dem er seinen Samen ausschüttete
. <vgl. Sure 2, Vers 223*** des Korans>“

(Auszug aus dem Aufsatz „Der Islam und die Frauen“ von Dr. Younus Shaikh, herunterzuladen unter
http://www.rationalistinternational.net/article/20041120_de.html )

***Sure 2, Vers 223 in Mufti Captains bevorzugter Übersetzung:

Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu eurem Feld, wie ihr wollt; aber tut zuvor etwas für eure Seelen.
<Was kann das sein? Ein erfrischendes Pils?>
Und fürchtet Allah und wisset, dass ihr Ihm begegnen werdet.
Und verkünde den Gläubigen die frohe Botschaft. <Welche? Dass außer konventionell auch oral und anal erlaubt ist? Laughing)“

@ixolite, wenn du als "Ungläubige" also mal von einem Mohammedaner vergewaltigt (=als "Saatfeld" verwendet) werden solltest und er Coitus interruptus praktiziert (oder auch nicht), so nimm es ihm nicht allzu übel:
Er folgt doch nur seinem "heiligen" Buch - und natürlich dem Vorbild der Gefährten des "Propheten". Wink

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.


Zuletzt bearbeitet von OnkelAllah am 19.10.2006 21:50, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
OnkelAllah




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 973
Wohnort: Mekka (schwarzes Toilettenhäuschen)


saudiarabia.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2006 21:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*** Mein Credo: ﷲ ﻻ ﺍﻻ ﺸﻳﻄﺎﻦ ﻮ ﻤﺤﻤﺪ ﻻ ﺍﻻ ﺮﺴﻮﻞ ﺍﻠﺸﻳﻄﺎﻦ ***

Salami, Mufti Captain, Beherrscher der hundert Beduinendialekte,

hier habe ich noch etwas Hübsches für dich aus meinem Archiv, an dem du dich als Islamexperte abarbeiten kannst
Wink :

„(Institut für Islamfragen, 01.02.2006)

Fatwa über die körperliche Züchtigung von Frauen

von Dr. Youssef al-Qaradawi,
Oberster Mufti von Qatar, Universitätsprofessor und Scheich

Frage: Mein Ehemann schlägt und beschimpft mich vor den Nachbarn und Verwandten. Wie ist das nach islamischem Recht einzuordnen?

Antwort: Dr. Youssef al-Qaradawi beantwortet diese Frage, indem er betont, dass der Islam einem Ehemann nicht erlaube, seine Ehefrau zu schlagen.
Jedoch dürfe ein Mann seine Frau schlagen, wenn sie "ungehorsam ist, ihm nicht zuhört und seine Vorschriften nicht einhält."

Al-Qaradawi belegt dieses Rechtsgutachten mit Sure 4, 34 und zitiert die Aussage Muhammads aus einer Überlieferung: "Die besten von euch sind diejenigen, die ihre Frauen nicht schlagen."

(Quelle: http://www.alkhaleej.ae/articles/show_article.cfm?val=233458)“

Wie man sieht: VOLLE UNgleichberechtigung in der Religion des "Friedens" und der friedvollen Frauen, die einfach nur besser zuhören und die Vorschriften ihres Herrn und Gebieters einhalten müssen. Wink

_________________
Der erste Prophet des Menschen ist die GÖTTLICHE Vernunft. Der letzte "Prophet" Mohammed (sms) hat leider nicht mehr viel davon abbekommen, sonst hätte er ZUMINDEST schreiben gelernt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1035s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]