islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Prophezeiungen - minor signs of Judgment Day

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 14:15    Prophezeiungen - minor signs of Judgment Day Antworten mit ZitatNach oben

kjkjk

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ulixes83




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 2727


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 14:48    Re: Prophezeiungen - minor signs of Judgment Day Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

was haltet ihr von den kleinen Zeichen des Jüngsten Tages im Islam.


Nichts.

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:

Einige andere Zeichen beeindrucken mich obwohl gerade diese meist ohne Quellenangabe sind oder aus nicht gesicherten Hadithsammlungen herausgepickt wurden zb. Ahmad.
# When men lie with men and women lie with women (Al-Haythami)


Homosexualität gab es schon im antiken Griechenland...

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:

# Trade will become so widespread that a woman will be forced to help her husband in business (Ahmad)


Diese Prophezeiung ist falsch. Es gibt wohl kaum nur Frauen, die ihren Männern dabei helfen sondern sie tun es selbstständig und unabhängig von ihm. Aber sowas konnten sich die Menschen wohl damals nicht vorstellen.

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:

# A woman will enter the workforce out of love for this world (Ahmad)


Aha, die Frauen arbeiten also aus Liebe zur Welt. Wenn das wahr ist, dann können wir den Frauen ja das Gehalt streichen. Wenn die Prophezeiung stimmt, dann wird sich keine Frau aufregen.

_________________
"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein." Arthur Schopenhauer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 15:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kjkkj

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ulixes83




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 2727


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 15:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:
Was hälst du von dem Sahih Hadith aus Muslim ?


Es beschreibt Dinge, die wir heutzutage sehen, aber woher genau weißt du, dass es diese Dinge nicht schon damals gab. Und der Wortlaut ist wie immer ziemlich vage.
Außerdem musst du bedenken, dass alleine schon eine einzige falsche Prophezeiung eindeutig beweist, dass alle Prophezeiungen nicht von einem Gott oder Menschen mit göttlich inspirierten Wissen kommen. Daher braucht man sich nicht die Prophezeiungen anzuschauen, die unter Umständen zutreffen, sondern man sollte sich auf die konzentrieren, die garantiert falsch sind.

_________________
"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein." Arthur Schopenhauer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brightsideoflife




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 30.09.2011
Beiträge: 1532


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 16:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Letztlich sollte man sich fragen, ob das Bedürfnis nach "Prophezeiungen" einen Menschen nicht daran hindert, wirklich geistig erwachsen zu werden und sich seiner eigenen Verantwortung in der Welt zu stellen.

Ich denke, zum Sinn von "Prophezeiungen" ist hier alles gesagt:

http://www.youtube.com/watch?v=YAFa2dpseGU&feature=related

_________________
Das dritte und vierte Jahrzehnt des 21. Jahrhundert werden Dekaden der Aufklärung sein - sonst werden sie möglicherweise gar nicht sein. (sehr frei nach André Malraux)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 18:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jkkjkj

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 18:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Was soll denn daran eine eingetroffene Prophezeiung sein?

Welche Sklavin soll das sein?

Kennst Du vielleicht einen ungebildeten Kameltreiber, der ein Hochhaus gebaut hat? Wohlgemerkt, er muss es selbst gebaut und nicht den Bau in Auftrag gegeben haben.

Wieso nennst Du Dich eigentlich wie ein Seppl und nicht wie ein Muslim?


Zuletzt bearbeitet von Redpanther am 29.03.2012 18:55, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brightsideoflife




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 30.09.2011
Beiträge: 1532


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 18:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@haxlwaxl

"(Die Stunde ist nah,) wenn die Sklavin ihren eigenen Herrn gebärt, und wenn die ungebildeten Kameltreiber Hochhäuser bauen."

Ääh, kansst du das bitte erklären? Wer ist die Sklavin und ihr Herr? Wer sind die Kameltreiber? Die Emiratis? Nee, die bauen ihre Hochhäuser nicht selbst, das machen die armen Gastarbeiter, oft Kuffar.

_________________
Das dritte und vierte Jahrzehnt des 21. Jahrhundert werden Dekaden der Aufklärung sein - sonst werden sie möglicherweise gar nicht sein. (sehr frei nach André Malraux)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 20:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jkkjkjjk

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 20:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:
« Redpanther » hat folgendes geschrieben:
Was soll denn daran eine eingetroffene Prophezeiung sein?

Kennst Du vielleicht einen ungebildeten Kameltreiber, der ein Hochhaus gebaut hat? Wohlgemerkt, er muss es selbst gebaut und nicht den Bau in Auftrag gegeben haben.



Heute bauen viele Mensch Häuser. Ist auch im deutschen Sprachgebrauch so, dass damit nicht gemeint ist, dass ich selbst mitgeschaufelt habe sondern eigentlich nur, dass ich die finanziellen Mittel bereitgestelle.



Ah ja, und passt es nicht ganz, wird es eben passend gemacht, damit die Märchen rund um den sogenannten "Propheten" glaubwürdiger klingen sollen. Rolling Eyes

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 21:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jkjkjk

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 21:00    Re: Prophezeiungen - minor signs of Judgment Day Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:


Allerdings gibt es auch einen authentischen Hadith welcher doch relativ gut zu unserer heutigen Zeit passt und fast wie eine erfüllte Prophezeiung aussieht. Einigen sicher schon bekannt aus Muslim.

Sayyiduna Abu Hurayra (may Allah be pleased with him) narrates that the Messenger of Allah (Allah bless him & give him peace) said: “There are two types of people who will enter the Hell-fire, whom I have not (as yet) seen: People having whips similar to ox-tails with which they will beat people, and (secondly) women who will be dressed yet appear to be naked. They will seduce men and be inclined towards them. Their heads will be like the swaying humps of bacterial camels. They will neither enter paradise, nor smell its fragrance, even though its fragrance can be smelt from such and such distance.” (Sahih Muslim, no. 2128)

Im Grunde erzählt Mohammed von Leuten die er bisher in seinem Leben nicht gesehen hat; im zweiten Teil von Frauen welche angezogen sind aber dennoch nackt erscheinen/sind. Die Köpfe dieser Frauen werden wie die Höcker von einem Kamel erscheinen. Während der erste Teil sehr leicht an enganliegende und kurze Kleidung erinnert, so wurde auch für den zweiten Teil schon eine Interpratition gefunden; ein neuer Modetrand des Hjab.
http://1.bp.blogspot.com/-ZbHlWxdxE40/TePjOVcypOI/AAAAAAAAJi4/-jh9hS8e2TM/s1600/gamboo3a.jpg



Ja, es geht um die Köpfe der Frauen, die durch ihre Kleidung wie nackt erscheinen sollen, also sexy gekleidete Frauen mit Hijab. Sowas mag es geben, wie es alle Verrücktheiten auf der Welt irgendwo gibt, aber ein Modetrend ist das wohl kaum.

Was ist eigentlich ein "bacterial camel", ein verseuchtes Kamel oder was?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ulixes83




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.11.2010
Beiträge: 2727


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 21:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:
(Die Stunde ist nah,) wenn die Sklavin ihren eigenen Herrn gebärt


So ein Pech aber auch, die Sklaverei wurde abgeschafft und damit ist diese Prophezeiung hinfällig.

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:

wenn die ungebildeten Kameltreiber Hochhäuser bauen.


Kameltreiber bauen keine Hochhäuser und sie geben auch keine in Auftrag, denn das können sie sich nicht leisten. Hochhäuser werden höchstens im Auftrag von Ölscheichs gebaut, die aber weder ungebildet sich, noch irgendwas mit Kamelen zu tun haben.

Warum sind Prophezeiungen eigentlich immer so vage formuliert, dass man da nach Belieben Sachen hineininterpretieren kann? Und warum bewahrheiten sich auch Prophezeiungen von anderen Religionen?

_________________
"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein." Arthur Schopenhauer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 21:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« haxlwaxl » hat folgendes geschrieben:
Derjenige, der ein Haus bauen lässt, baut ein Haus. Ich weiss nicht wer hier die rhetorischen Finessen anwenden muss um etwas so zu lesen wie er es will. "Mohammed hat ein Haus gebaut". Denkst du dann, er hat es mit seinen eigenen Händen gebaut? Wenn er das nicht hat, widersprichst du ihm dann und wirfst ihm vor, dass er log, da er das Haus ja bauen lies ?! Also bitte.


Ich werfe ihm was ganz anderes vor, nämlich, dass er kein Prophet war, sondern nur ein Lügner oder Spinner.

Und teile mir doch bitte mal mit, wo ungebildete Kameltreiber Hochhäuser haben bauen lassen. Meinst Du irgendwelche Ölscheichs, wobei schon "Scheich" (Stammesoberhaupt) widerlegt, dass sie einfache Kameltreiber waren.

Oder willst Du nun etwa behaupten, dass man die Kamele ja nicht selbst treiben muss, sondern auch treiben lassen kann? Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von Redpanther am 29.03.2012 21:06, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haxlwaxl






Anmeldungsdatum: 28.03.2012
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2012 21:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jkkjkjk

Zuletzt bearbeitet von haxlwaxl am 10.01.2019 03:15, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.069s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]