islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Konflikt im Nahen Osten

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Harrypotter




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 5663
Wohnort: Schwäbisch Hall


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2008 13:38    Konflikt im Nahen Osten Antworten mit ZitatNach oben

http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/gazastreifen-israelische-bomben-bringen-tod-und-panik_aid_358216.html


Die israelische Luftwaffe feuerte nach Augenzeugenberichten rund 20 Raketen auf die Hauptstadt Gaza ab. Mehrere Einrichtungen, die der radikal-islamischen Hamas gehörten, seien getroffen worden, sagte ein Einwohner von Gaza. „Wir sind in großer Gefahr“, sagte er weiter. Überall steige Rauch auf. Israel bestätigte inwzwischen die Angriffe.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
KarlMartell





Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 8118


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2008 15:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lichterketten! Lichterketten!
_________________
Gruss
KarlMartell
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
White_Shark_Diver




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 497


israel.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2008 21:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Israel soll endlich das spielen sein lassen und mal ernst machen.
Das bedeutet, rein da ,komplett aufräumen und danach ne Tasse Tee trinken.

_________________
Alle meine Rechtschreibfehler dürft ihr behalte und euch drüber belustigen;)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Muwahida
Gast










BeitragVerfasst am: 28.12.2008 04:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn's so einfach wäre! Bisher hat eine Armee noch nie eine Guerrilla besiegen können.
Online    
Torquemada




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 2377


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 12:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

- EDIT: Wir möchten solche Gewaltphantasien hier nicht lesen - Jihad-Smiley
_________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
SysAdmin
Site Admin





Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 23677


mali.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 16:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Angesichts der Tatsache, daß die radikal-islamische Terrororganisation Hamas als Verfechter von Selbstmordattentaten den Waffenstillstandsvertrag mit Israel nicht erneuern wollte, hat Angela Merkel völlig zurecht konstatiert:

"Bei einem Telefonat mit dem israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert am Sonntagabend seien sich Frau Merkel und Olmert einig darin gewesen, dass die Verantwortung für die jüngste Entwicklung „eindeutig und ausschließlich“ bei der Hamas liege, teilte Vize-Regierungssprecher Thomas Steg am Montag in Berlin mit"

http://www.faz.net/s/RubB30ABD11B91F41C0BF2722C308D40318/Doc~E159D8E8524E4454182FB6AFB2CBD6FAC~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed

_________________
http://www.islam-deutschland.info/kblog/

Wenn die Araber die Waffen niederlegen, wird es keinen Krieg mehr geben.
Aber wenn Israel die Waffen niederlegt, wird es Israel nicht mehr geben.

Wolf Biermann

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
SysAdmin
Site Admin





Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 23677


mali.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 17:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie nicht anders zu erwarten gewesen ist, rufen weltweit fanatische Muslime zum Kampf gegen Israel auf. Im Iran sollen bereits über 1000 radikale Muslime nach einem Aufruf ihre Bereitschaft erklärt haben, gegen Israel in den Kampf zu ziehen.

Der geistige Führer einer radikal-islamischen Gruppierung aus Indonesien, Ahmad Soebri Lubis, soll ebenfalls geäussert haben, radikale Muslime würden in Kürze in Indonesien in Trainingscamps für den Jihad geschickt werden. Auch seien jene Muslime bereit, zu sterben.

http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/israelische-angriffe-wuetende-proteste-in-der-arabischen-welt_aid_358580.html
http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSJAK384289

Jaja, das Morden zieht diese Fanatiker immer wieder an...

MfG Admin

_________________
http://www.islam-deutschland.info/kblog/

Wenn die Araber die Waffen niederlegen, wird es keinen Krieg mehr geben.
Aber wenn Israel die Waffen niederlegt, wird es Israel nicht mehr geben.

Wolf Biermann

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Sicher






Anmeldungsdatum: 27.12.2008
Beiträge: 170


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 18:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moslems in mehr oder weniger moslemischen Ländern, in denen Imame und andere Glaubensführer ausreichenden öffentlichen Einfluß haben, rufen doch ständig zum Kampf auf, egal gegen was oder gegen wen, natürlich vorausgesetzt, der Feind kommt von außen und ist nicht moslemisch.

Der Kampfaufruf dient als Ventil. Gibt es keinen äußeren Feind, gegen den man die Ummah zum Kampf aufrufen kann, zerfleischt sie sich gegenseitig und die öffentliche Ordnung kann nicht mehr aufrechterhalten werden. Dann kämpfen Sunniten gegen Schiiten, Strenggläubige gegen Abtrünnige, Nachbarn gegeneinander wegen eines falschen Wortes.

Von Zeit zu Zeit muß sich die Eichung auf Kampf und Blut und Sieg einfach in Handlungen entladen, damit in diesen Ländern wenigstens eine gewisse innere Ordnung eingehalten werden kann und anschließend wieder Ruhe einzieht.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SysAdmin
Site Admin





Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 23677


mali.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 18:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Sicher » hat folgendes geschrieben:
Moslems in mehr oder weniger moslemischen Ländern, in denen Imame und andere Glaubensführer ausreichenden öffentlichen Einfluß haben, rufen doch ständig zum Kampf auf, egal gegen was oder gegen wen, natürlich vorausgesetzt, der Feind kommt von außen und ist nicht moslemisch.

Der Kampfaufruf dient als Ventil. Gibt es keinen äußeren Feind, gegen den man die Ummah zum Kampf aufrufen kann, zerfleischt sie sich gegenseitig und die öffentliche Ordnung kann nicht mehr aufrechterhalten werden. Dann kämpfen Sunniten gegen Schiiten, Strenggläubige gegen Abtrünnige, Nachbarn gegeneinander wegen eines falschen Wortes.

Von Zeit zu Zeit muß sich die Eichung auf Kampf und Blut und Sieg einfach in Handlungen entladen, damit in diesen Ländern wenigstens eine gewisse innere Ordnung eingehalten werden kann und anschließend wieder Ruhe einzieht.


Hi sicher,

dazu passt diese aktuelle Meldung aus dem Irak. Bei einer Kundgebung in Mossul im Norden des Landes gegen Israel zündete ein Motorradfahrer einen Sprengsatz und tötete und verletzte mehrere Menschen.


http://www.thememriblog.org/blog_personal/en/12473.htm

_________________
http://www.islam-deutschland.info/kblog/

Wenn die Araber die Waffen niederlegen, wird es keinen Krieg mehr geben.
Aber wenn Israel die Waffen niederlegt, wird es Israel nicht mehr geben.

Wolf Biermann

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
free-life




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 13263
Wohnort: Österreich


persien.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 18:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

naja eh klar, immer sind die pöösen israelis schuld, aber niemals die hamas.

armselig, wie die palästinenser diese terroristen noch in schutz nehmen und einfach zu feige sind,sich gegen diese terroristen die ihnen nur probleme und krieg bringen zu stellen.

olmert hat oft genug davor gewarnt, und oft genug betont, das nicht die palästinenser das problem und die feinde sind sondern nur die hamas, und oft genug hat er die bevölkerung palästinas aufgefodert sich gegen die hamas zu stellen; aber der schrei kommt nicht an.

gibts in diesem volk keine vernünftig denkenden, die mal sagen: schluss mit der hamas, stellen wir uns gegen sie, damit dieses leid und diese gewalt endlich ein ende hat?

_________________
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/
http://www.pantheism.net/index.htm

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hadschibektasch




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 01.12.2008
Beiträge: 189
Wohnort: Sulucakarahöyük


botswana.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 18:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Golda Meir sagte einmal:
Frieden wird es dann geben, wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben werden, als sie die Israelis hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SysAdmin
Site Admin





Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 23677


mali.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 19:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Angeblich soll bei einer Kassam-Attacke ein arabischer Israeli(meist werden israelische Muslime so bezeichnet) getötet worden sein. Aber aus Sicht radikaler Muslime(siehe Taliban oder Al-Kaida) werden Opfer unter den eigenen Glaubensbrüdern und -schwestern stets in Kauf genommen.

Ob die radikalen Muslime der Hamas überhaupt registrieren, daß Muslime in Israel eine höhere rechtliche Stellung besitzen, als Nichtmuslime jemals in einem Kalifaat haben könnten?

Natürlich ist es tragisch, wenn im Gazastreifen Zivilisten ums Leben kommen oder verletzt werden. Jeder halbwegs intelligente Mensch sollte jedoch realisieren, daß die radikal-islamische Hamas diesen Weg des Krieges gewählt hat, nicht der israelische Staat.

MfG Admin

_________________
http://www.islam-deutschland.info/kblog/

Wenn die Araber die Waffen niederlegen, wird es keinen Krieg mehr geben.
Aber wenn Israel die Waffen niederlegt, wird es Israel nicht mehr geben.

Wolf Biermann

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
White_Shark_Diver




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 497


israel.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 20:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Muwahida » hat folgendes geschrieben:
Wenn's so einfach wäre! Bisher hat eine Armee noch nie eine Guerrilla besiegen können.

Es wäre einfach, genauso einfach wie das Problem Islam in wenigen Monaten endgültig zu lösen, nur der Aufschrei würde enorm groß werden.


Israel soll endlich einen dreck um den Rest der Welt geben. Ab im Gaza und andere Pali gebiete und ohne gnade und ich meine wirklich ohne gnade dort aufräumen.

@Admin,die Angie ist ne verlogene Kuh. Dann soll sie endlich mal was vernünftiges tuen keine Steuergelder mehr die nach Palastina fliessen..
Das wäre doch mal was.

_________________
Alle meine Rechtschreibfehler dürft ihr behalte und euch drüber belustigen;)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Harrypotter




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 5663
Wohnort: Schwäbisch Hall


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 22:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« SysAdmin » hat folgendes geschrieben:
Angeblich soll bei einer Kassam-Attacke ein arabischer Israeli(meist werden israelische Muslime so bezeichnet) getötet worden sein. Aber aus Sicht radikaler Muslime(siehe Taliban oder Al-Kaida) werden Opfer unter den eigenen Glaubensbrüdern und -schwestern stets in Kauf genommen.
MfG Admin


Hi Admin,
warum verstehst du das denn nicht ?
Jeder Muslim/a muss sich geehrt fühlen im Jihad getötet zu werden.
Denn er ist ein Märtyrer.

Wenn er sich nicht geehrt fühlt, war er sowieso ein Kafir und um einen Kafir
soll man doch nicht trauern.

Verstehst du das jetzt endlich? Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SysAdmin
Site Admin





Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 23677


mali.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2008 22:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Hp,

ich dachte immer, Islam heisst Frieden? Laughing Laughing Laughing Laughing

MfG Admin

_________________
http://www.islam-deutschland.info/kblog/

Wenn die Araber die Waffen niederlegen, wird es keinen Krieg mehr geben.
Aber wenn Israel die Waffen niederlegt, wird es Israel nicht mehr geben.

Wolf Biermann

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0785s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]