islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Welcher Religion gehört Ihr an?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Welcher Religion gehört Ihr an?

Christentum
35%
 35%  [ 85 ]
Islam
29%
 29%  [ 71 ]
Atheismus
24%
 24%  [ 59 ]
Buddhismus
1%
 1%  [ 4 ]
Hinduismus
0%
 0%  [ 1 ]
Judentum
0%
 0%  [ 2 ]
Animismus
0%
 0%  [ 2 ]
Bahai
0%
 0%  [ 2 ]
Andere Religionsgemeinschaften
6%
 6%  [ 15 ]
Stimmen insgesamt : 241


Autor Nachricht
sümeyye






Anmeldungsdatum: 23.10.2011
Beiträge: 31


turkey.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 17:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

dumm muss man sein, es geht hier um den inhalt Smile
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 17:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
dumm muss man sein, es geht hier um den inhalt


????????????

_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
KarlMartell





Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 8118


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 18:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Torquemada » hat folgendes geschrieben:

Ein durchschnittlicher Koran ist ca. 16 cm lang.
Das entspricht genau der durchschnittlichen Länge eines erigierten menschlichen Penisses.


na ja, eines menschlichen im Durchschnitt etwa, aber die Araber sind ja so stolz auf IHRE Eigenarten, und da haben sie sich eben auch einen entsprechenden Koran gemacht:

Image

_________________
Gruss
KarlMartell
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 18:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Iiiih, was hat der eklige ungepflegte Fingernägel! Die Nagelhaut .... brrrrr
_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
free-life




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 13263
Wohnort: Österreich


persien.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 18:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ein bissal lang net gewaschen Smile
_________________
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/
http://www.pantheism.net/index.htm

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011 18:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Naja, die Hauttönung kann auch natur sein. Aber die Nägel, seufz. Sagt mal, kommt man nicht in die Hölle, wenn man den Koran mit so ungepflegten Fingern anfasst und damit so missachtet?

Meine Nichte musste sich in der Schule sogar die Hände waschen, ehe sie das Zeugnis ausgehändigt bekam - weil es ein wichtiges Dokument ist Wink

_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
manuelo






Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 115


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2012 18:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Naja, die Hauttönung kann auch natur sein. Aber die Nägel, seufz. Sagt mal, kommt man nicht in die Hölle, wenn man den Koran mit so ungepflegten Fingern anfasst und damit so missachtet?


NUn, ich weiss nur davon, das Ungläubige den Koran nicht anfassen dürfen, da sie mit Ihrem Unehre, ihrer Unmoral, ihrem Dreck dann den ehrenhaften Koran entweihen würden!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2012 23:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« manuelo » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Naja, die Hauttönung kann auch natur sein. Aber die Nägel, seufz. Sagt mal, kommt man nicht in die Hölle, wenn man den Koran mit so ungepflegten Fingern anfasst und damit so missachtet?


NUn, ich weiss nur davon, das Ungläubige den Koran nicht anfassen dürfen, da sie mit Ihrem Unehre, ihrer Unmoral, ihrem Dreck dann den ehrenhaften Koran entweihen würden!


Den möchte ich erleben, der mir verbietet, den Koran anzufassen! Twisted Evil

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Amavida






Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 2228


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 00:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« manuelo » hat folgendes geschrieben:
NUn, ich weiss nur davon, das Ungläubige den Koran nicht anfassen dürfen, da sie mit Ihrem Unehre, ihrer Unmoral, ihrem Dreck dann den ehrenhaften Koran entweihen würden!


Wenn dem so wäre, dürfte man auch keine Exemplare an Nichtmuslime verkaufen. Es wird aber gemacht, auch werden sie - zu Da'wa-Zwecken - teilweise verschenkt.

Etwas anders scheint es mit den Exemplaren in Gebetssälen zu sein. Jedenfalls kann ich mich erinnern, dass mir vor vielen Jahren in der Aqsa von einem Muslim (dem Moscheediener?) mit einem sehr bösen Blick eines aus Händen gerissen wurde, als ich es mir näher ansehen wollte.

_________________

http://boxvogel.blogspot.de/
http://www.islaminstitut.de/
http://www.atheismus-info.de/

Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
manuelo






Anmeldungsdatum: 22.01.2012
Beiträge: 115


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.02.2012 01:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wenn dem so wäre, dürfte man auch keine Exemplare an Nichtmuslime verkaufen. Es wird aber gemacht, auch werden sie - zu Da'wa-Zwecken - teilweise verschenkt.


Nun ja, wie gesagt, ich habe die Erfahrung gemacht, das manche Muslime (die strenggläubigen) ziemlich erbost reagieren, wenn ich ihren Koran angefasse habe! Genauso sehen es manche Muslime überhaupt nicht gerne, wenn Nicht-Muslime eine Moschee betreten (aus demselben Grund, angeblich verschmutzen Ungläubige den heiligen Boden- im Iran ist es Nicht-Muslimen grundsätzlich verboten Moscheen zu betreten, Mekka ist noch so ein Beispiel)) Allerdings sind manche Muslime auch sehr pragmatisch! Wie soll man missionieren, wenn Ungläubige nicht in den Koran schauen dürfen oder keine Moschee betreten dürfen. So sind manche strenggläubigen Muslime der Meinung, zu Dawa-Zwecken sollte es schon gestattet sein, das Nicht-Muslime Moscheen betreten bzw. den Koran anfassen und lesen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Amavida






Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 2228


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.02.2012 03:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« manuelo » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wenn dem so wäre, dürfte man auch keine Exemplare an Nichtmuslime verkaufen. Es wird aber gemacht, auch werden sie - zu Da'wa-Zwecken - teilweise verschenkt.


Nun ja, wie gesagt, ich habe die Erfahrung gemacht, das manche Muslime (die strenggläubigen) ziemlich erbost reagieren, wenn ich ihren Koran angefasse habe! Genauso sehen es manche Muslime überhaupt nicht gerne, wenn Nicht-Muslime eine Moschee betreten (aus demselben Grund, angeblich verschmutzen Ungläubige den heiligen Boden- im Iran ist es Nicht-Muslimen grundsätzlich verboten Moscheen zu betreten, Mekka ist noch so ein Beispiel))


Wenn es um persönliche Exemplare fundamentalistischer Muslime geht, hast Du wohl recht. Ansonsten scheint es ihnen aber egal zu sein.

Was das Betreten der Moschee angeht: Das ist nach meiner Erfahrung in erster Linie eine Frage der Rechtsschule, der sie zugehört. Malikiten (Maghreb, Westafrika) erlauben es in der Regel nicht, Hanafiten (Türkei) durchaus. Von den Hanbaliten weiß ich nur, dass sie äußerst konservativ sind, sie dürften also dem "Ungläubigen" den Moscheebesuch verwehren. Die hanbalitischen Wahhabiten Saudi-Arabiens gehen ja mit dem Verbot des Betretens von Mekka (und Medina?) noch weit darüber hinaus.

Mit dem "Verschmutzen" ist das so eine Sache. Der Grund liegt in unserer generellen rituellen Unreinheit.

_________________

http://boxvogel.blogspot.de/
http://www.islaminstitut.de/
http://www.atheismus-info.de/

Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gurnemans
Gast










BeitragVerfasst am: 08.02.2012 01:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Amavida » hat folgendes geschrieben:
« manuelo » hat folgendes geschrieben:
NUn, ich weiss nur davon, das Ungläubige den Koran nicht anfassen dürfen, da sie mit Ihrem Unehre, ihrer Unmoral, ihrem Dreck dann den ehrenhaften Koran entweihen würden!


Wenn dem so wäre, dürfte man auch keine Exemplare an Nichtmuslime verkaufen. Es wird aber gemacht, auch werden sie - zu Da'wa-Zwecken - teilweise verschenkt.

Etwas anders scheint es mit den Exemplaren in Gebetssälen zu sein. Jedenfalls kann ich mich erinnern, dass mir vor vielen Jahren in der Aqsa von einem Muslim (dem Moscheediener?) mit einem sehr bösen Blick eines aus Händen gerissen wurde, als ich es mir näher ansehen wollte.


Das sind ja id Regel auch nur profane Quranübersetzungen, also keine echten und islamischen Ausgaben des Quran.
Denn diese sind immer Arabisch.

Online    
ex-muslim




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 144


mexico.gif

BeitragVerfasst am: 07.09.2012 19:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Humanismus/Menschlichkeit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.09.2012 22:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine schöne Antwort, ex-muslim. Very Happy
_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.09.2012 21:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

islam=menschlichkeit
_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0925s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]