islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Terrorismus Inhalte aufspüren und auflisten

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Idee gut oder schlecht?

gut
100%
 100%  [ 1 ]
schlecht
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1


Autor Nachricht
deckname






Anmeldungsdatum: 18.02.2013
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2013 20:26    Terrorismus Inhalte aufspüren und auflisten Antworten mit ZitatNach oben

Die Dynamik des Internets ist kaum aufzuhalten und nimmt Dimensionen ein, die kaum zu bewältigen sind.
Viele Inhalte im Internet haben stark radikalisierende Tendenzen die sich von Tag zu Tag ausweiten, und ein nicht mehr zu begrenzendes Volumen einnehmen.

De facto: Unsere Demokratie und Verfassung ist nachhaltig definitiv gefährdet, wenn nicht gehandelt wird und dem Instrument "Internet"
Qualität verabreicht wird.

Viele Inhalte gerade bei Youtube machen den anschein friedvoll zu sein, allerdings offenbart sich beim genaueren betrachten der Macher im Hintergrund ein absolutes gegenläufiges Bild.

Gibt man bei Youtube allgemeine Themen zum Islam ein, landet man auf Youtube Kanälen, die dem salafistischen Netz zu zu schreiben sind. Das Problem sind die Verknüpfungen dieses ausgeklügelten
und des fast undurchschaubaren Netzwerkes. Promt landet man bei Salafiimedia, die klar zu Gewalt gegen Ungläubige aufrufen,
und dabei sind alle Menschen gemeint, die nicht ihrer Ideologie und der Scharia folgen.
Viele Leute die sich mit dem Thema nicht auseinander gesetzt haben wissen die Hintergründe nicht und
werden nach und nach radikalisiert und auf eine Schiene gelenkt bei denen sie zu Selbstläufern werden.

Ein weiterer Bereich sind offen auftretende radikalisierte Inhalte:
Jüngst in den Schlagzeilen "Globale Islamische Medie.nfront", die offen zu Gewalt gegen Deutschland aufrufen.
Ich als Demokrat sehe mich dazu genötigt dagegen etwas zu tun:
Was haben die Menschen in Deutschland böses getan, damit sie von solchen Radikalen terrorisiert werden?
Nichts! Und unsere Aufgabe (Hand der Gesellschaft ; ja, auch wenn wir Behörden haben die sich damit beschäftigen) ist es
damit um zu gehen und unsere Gesellschaft und Verfassung zu sichern. Eine Demokratie lebt mit der Gesellschaft und
durch die Gesellschaft.
Wir haben Jahrhunderte gegen extreme Kräfte gekämpft. Unser Land war immer Schauplatz von Gewalt.
Wir sind heute an einem Punkt in dem wir in Frieden leben und Europa immer weiter zusammen wächst.
Wir haben Frieden geschaffen durch Lernen, Zuhören und Reden.
Wir sind aufgeklärt, wir sind gebildet, tolerant und eine entwickelte Gesellschaft.
Wir hören zu, verstehen und versuchen uns zu erklären. Demokratisch. Diskussion ohne Gewalt.
Deshalb darf kein Nährboden für Terroristen und Extremisten egal welcher Art in Deutschland existieren.
Im Internet tauchen verstärkt verfassungsfeindliche Inhalte und Straftaten auf, die meist unentdeckt
Dynamik entwickelt. Eine schleichende Radikalisierung von Kräften die wir nicht einschätzen können.
Mein Vorschlag deshalb, einen Thead oder eine Webseite zu eröffnen,
in dem wir gefundene Straftaten und verfassungsfeindliche Inhalte
auflisten. Wir müssen Blogs, Chats, Foren und Videos gezielt finden und aufzeigen.

Wollen wir weiter in Zukunft friedlich zusammen leben muss etwas getan werden.
Tausend Augen sind besser als Zwei. Gemeinsam können wir ein Zeichen setzen.
Vielleicht mit OpenSource 'like' Wikipedia?
Als Demokraten ist es unsere Pflicht unsere Demokratie und unsere Freiheit zu schützen.
Wir müssen Fanatiker, Radikale und Terroristen die auf deutschem Boden ihren Hass verbreiten bloßstellen und
aufzeigen. Damit sie ihre gerechte Strafe bekommen, bevor es zu spät ist und ein Anschlag tatsächlich passiert.
Diese Inhalte müssen dokumentiert und achiviert werden. Sie müssen das Potenzial dieser Personen aufzeigen.
Anschließend muss die Gemeinschaft dagegen vorgehen und diese Inhalte aus dem Internet löschen lassen.
Mit systematischen Abuse melden und Flagging können die Inhalte entfernt werden.
Die Blogs der Globalen Islamischen Medi.enfront sind auch nicht zufällig verschwunden.
Demokraten haben sie entdeckt und löschen lassen.

Unsere Demokratie wird weiter leben. Man darf niemals aufgeben an das Gute im Menschen zu denken.
Ich wünsche mir weiterhin friedvoll in Deutschland zu leben, egal welche Religion oder Herkunft.
Es darf weiter keine Rolle spielen wer welche Religion ausübt, solange es niemand anderen
Einschränkt und angreift. Deshalb appelliere ich auch an Muslime, beteiligt euch
an der Diskussion für ein friedliches Miteinander, helft mit Radikale zu entdecken.
Deutschland funktioniert nur, wenn alle mitarbeiten.
Der Beitrag von Muslimen und auch die scharfe Distanzierung gegenüber
Radikalen fehlt mir bis heute (nichts gelesen). Integration funktioniert nur, wenn
alle mit an packen, dabei nutzt es nichts wenn nur Deutsche die Hand hinhalten.
Auch Muslime sind in der Pflicht für das friedliche Zusammenleben zu sorgen.
Es ist klar und auch unsere Pflicht gegen Rechts- und Linksradikale vorzugehen,
allerdings ist das hier ein Islam Forum. Wir müssen mit vereinten Kräften
Extremismus egal welche Form es annimmt, entgegen wirken.



Ich stütze mich auf folgende Artikel im StGB:

§ 84 Fortführung einer für verfassungswidrig erklärten Partei
"Al-Qai.da" "Ansar al-Islam-Gruppe" (AAI)(Gruppe der Anhänger des Islam)
"Islamische Jihad-Union" (IJU)
"Partei Gottes" (Hizb Allah)
"Islamische Widerstandsbewegung" (HAMAS)
"Muslimbru.derschaft" (MB)/
"Islamische Gemeinschaft in Deutschland e.V." (IGD)
"Islamische Gemeinschaft Millî Görüs e.V." (IGMG)
"Arbeiterpartei Kurdistans"
"Grauen Wölfe"
"Kalifatsstaat"
"Revolutionären Volksbefreiungspartei-Front"
"Liberation Tigers of Tamil Eelam"


§ 86 Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen
"Milla.tu Ibrah.im"
"Einlad.ung zum Paradies"
"DawaF.FM"

§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
§ 89 Verfassungsfeindliche Einwirkung auf Bundeswehr und öffentliche Sicherheitsorgane
§ 89a Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat
§ 89b Aufnahme von Beziehungen zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat
§ 103 Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten
§ 104 Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten
Judenhass im Islam bspw. auf verschiedenen Facebookprofilen zu finden.

§ 106 Nötigung des Bundespräsidenten und von Mitgliedern eines Verfassungsorgans
jüngster Angriff auf Obama (USA) und Frau Merkel (BRD); als Vertreter der jeweiligen Länder.

§ 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten
diverse Videos aus dem salafistischen und radikal-islamitischen Milieu

§ 120 Gefangenenbefreiung
diverse Webseiten die Gefangene auflisten und auch deren Befreiuung (wie jüngst
das auf Youtube aufgetauchte Video) mit Gewalt fordern.

§ 125 Landfriedensbruch
diverse Straftaten die durch Demonstrationen durchgeführt wurden

§ 126 Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten
diverse Videos der radikal-islamischen Bewegungen

§ 127 Bildung bewaffneter Gruppen
§ 130 Volksverhetzung
Videos in den zum töten von "Ungläubigen" aufgerufen wird

§ 130a Anleitung zu Straftaten
jüngste im Internet kursierende Bombenbauanleitungen.

§ 140 Belohnung und Billigung von Straftaten
Preisung von Märtyrern im Internet.

§ 239b Geiselnahme
wurde in einem Video bereits ausgesprochen, bspw. Stichwort Denis Cu.spert

§ 241 Bedrohung
wurde in einem Video bereits ausgesprochen, bspw. Stichwort Denis Cusp.ert


Es gibt Facebook, Chats, Youtube und Twitter. Diese Medien werden von diesen Terroristen genutzt.
Es ist dabei klar dass man keine Unschuldigen zur Schaustellen sollte.
Nur klar nach außen aufgezeigte Gewaltverherrlichung, Straftaten und Aufrufe zum Heiligen Krieg sind gemeint.
Wir sind Demokraten und Demokraten schützen Unschuldige.
Es geht vorallem um die Verbreitung vom Inhalten die zu Gewalt in Deutschland und Europa aufrufen.
Diese müssen gefunden und gelöscht werden. Dabei ist es klar, dass diese Personen nichts zu tun haben
und weiter versuchen ihren Hass zu verbreiten. Weshalb es eine unendliche Arbeit wird.
Es ist keine Arbeit gegen den Islam. Sondern gegen radikalen Islamismus.
Viele Muslime in Deutschland lehnen diese Gewalt auch ab, allerdings muss genau so wie gegen andere
Verfassungsfeinde auch gegen diese Extremisten gearbeitet werden. Das hat auch nichts mit Rechtsradikalität zu tun.
Hier geht es um den Schutz unserer Demokratie und Freiheit.


Hat jemand IT-Erfahrung?
Es müsste eine Webseite sein bei der anonym Betriäge erstellt werden können.
Einfaches hochladen von Links und Screenshots.
Außerdem müsste die Liste so erstellt sein, dass doppelte Inhalte (Redundanzen)
erkennbar sind und untergeordnet werden.
Ein Kommentar sollte möglich sein, um die Qualität des Beitrages bewerten zu können.

Es gibt genug Möglichkeiten das Internet automatisch auf bestimmte Inhalte abzusuchen.
Wenn viele Leute zusammenarbeiten, viele Ideen zusammentragen und recherschieren,
gelingt es uns die tiefsten Ecken des Internets auszukundschaften.


Eure Meinung ist gefragt: Ist der Vorschlag sinnvoll?
Was soll geschehen? Wie soll es geschehen?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Montreal




Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 6461


monaco.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2013 23:48    Re: Terrorismus Inhalte aufspüren und auflisten Antworten mit ZitatNach oben

« deckname » hat folgendes geschrieben:
Was soll geschehen?
Erst einmal müßtest Du diesen superlangen und superlangweiligen Beitrag auf eca. 1/20 kürzen und dann ein bißchen mehr über Dich erzählen.

Was willst Du hier überhaupt?

_________________
Infos hier sind unverbindlich und nicht für illegale oder paranormale Aktivitäten bestimmt
Best of idi - besonders empfehlenswerte Beiträge

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0613s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]